Nur Mut!

Missionstag am 25. Juni in Bremen

Vieles ist so schwierig. Krieg, Unruhen, Inflation, Krankheit. Da schwindet schnell der innere Frieden. Woher bekommen wir Kraft und Hoffnung? Wie verfolgte Christen in den schwierigen Umständen, in denen sie leben, sogar noch Freude im Leben finden, kann uns echt ermutigen. Von ihren Lebenszeugnissen können wir lernen – und zwar an unserem Missionstag am 25. Juni 2022, der wie letztes Jahr in der St.-Martini-Kirche in Bremen stattfinden wird.

Ein Pastor aus einem kleinen Land in Südostasien wird über seine Zeit im Gefängnis erzählen., wie er Gottes Kraft ganz praktisch durch das Lesen in der Bibel erlebt hat. Wir hören über die Arbeit unter den Armen der Ärmsten in Ägypten. Das Thema des Tages „Nur Mut!“ wird Dr. Wolfgang Nestvogel im Eröffnungs-Gottesdienst entfalten.

Wir freuen uns sehr, Sie dort begrüßen zu können!

Beginn 10:00 Uhr mit Gottesdienst

Ende gegen 16:30 Uhr

Anmeldung unter:

gemeindebueronoSpam@st.-martini.net oder Telefon: 0421 324835

Die Veranstaltung kann aber auch über die Kanäle der St. Martini Gemeinde in Bremen verfolgt werden.

Im Internet:

st-martini.net
youtube.com/olaflatzel

facebook.com/martinibremen

Oder per Telefon zum Mithören:

0421 337041-11 verstärkt
0421 337041-15 normal

Gestaltete Grafik zum Missionstag

Veranstaltungsort

Evangelische St. Martini Gemeinde
Martinikirchhof 3 · 28195 Bremen · Telefon 0421 324835
gemeindebuero@st-martini.net · www.st-martini.net
Parkplätze gibt es im Parkhaus Pressehaus (Langenstraße 31)
Etwa 4 Gehminuten bis zur St. Martini Kirche