Entführungen und Zwangskonversio-nen nehmen zu
Pakistan

Entführungen und Zwangskonversio-nen nehmen zu

In Pakistan werden junge Christinnen und Hindu-Frauen vermehrt entführt und gezwungen, zum Islam überzutreten und einen Muslim zu heiraten. Das berichtet die Gesellschaft für bedrohte Völker. Schätzungen zufolge seien jährlich rund 1.000 der 12- bis 25-Jährigen aus diesen religiösen Minderheiten betroffen.

„Die meisten Eltern haben nicht die finanziellen Mittel, um vor Gericht gegen die oft namentlich bekannten Entführer vorzugehen und die Freilassung ihrer verschleppten Töchter zu erzwingen“, erklärte der Direktor der Organisation, Ulrich Delius.

Die HMK unterstützt betroffene Eltern über einen Projektpartner vor Ort, der ihnen Rechtsbeistand leistet.

Anteilnehmen und Lernen

„Stimme der Märtyrer“ – Das Magazin der Hilfsaktion Märtyrerkirche

Das Magazin gibt den um ihres Glaubens Willens verfolgten und bedrängten Christen eine Stimme durch ...

  • authentische Berichte von Glaubensgeschwistern,
  • ergreifende Reportagen über ungewöhnliche Erlebnisse,
  • interessante Länder-Infos und
  • aktuelle Gebetsanliegen.
Das alles und noch viel mehr finden Sie monatlich auf zwölf Seiten, die herausfordern und Mut machen.

Jetzt kostenlos abonnieren
Jetzt abonnieren