Detailansicht

Shop Produktansicht

Gefoltert für Christus

Wurmbrand, Richard


Preis : 8,90 EUR

Artikelnummer: 3-9810003-0-7

Dieses Buch, das erstmals 1967 erschien, in 65 Sprachen übersetzt wurde und eine Auflage von zig Millionen Exemplaren erreichte, ist heute brandaktuell. Nicht nur weil die Christenverfolgung weltweit zunimmt, sondern auch weil die in diesem Buch geschilderten Erfahrungen niemanden unberührt lassen. Wurmbrand schildert das Leid und die Erfahrungen, die er und andere Menschen, weil sie Christen waren, unter der Diktatur des Kommunismus erfahren haben. Aber so wie er haben auch andere die Entbehrungen und das Leid als gering geachtet im Verhältnis zu dem Geschenk des Glaubens an Jesus Christus. Er wie auch andere in diesem Buch erwähnte Menschen kannten ein Leben, unbeschwert und im Wohlstand. Er genoss es in Bukarest in den beginnenden dreißiger Jahren als wohlhabender Geschäftsmann. Aber es fehlte etwas Entscheidendes: Die Verbindung zu dem Schöpfer des Lebens: Jesus Christus.

Dieses Buch, dass keine theologischen Spekulationen enthält, sondern aus den Erfahrungen von Menschen schöpft, ist aus diesem Grund unverzichtbar. Hier wird deutlich, dass Gott erfahrbar ist. Deshalb ist dieses Buch für jeden so wichtig, weil es um die existentiellen Fragen des Lebens geht.

168 Seiten

Hilfsaktion Märtyrerkirche e.V. / Tüfinger Straße 3 / 88690 Uhldingen-Mühlhofen

Fon +49 (0) 75 56 - 92 11-0 / Fax +49 (0) 75 56 - 92 11 40 / info@verfolgte-christen.org